INFRAROTHEIZUNG

Das Arbeitstier unter unseren Heizungen ist die Hallenheizung von Sunjoy. Ein einzelner Heizkörper erwärmt aus einer Höhe von 3 m bis zu 40 m² Fläche. Der Vorteil dieser Heizung liegt in der Raumerwärmung durch Infrarotstrahlungswärme, die eine punktuelle Beheizung in Hallen ermöglicht.
Die Infrarotheizung heizt nur dort, wo Wärme gebraucht wird. Damit vermeidet Sie den erheblichen Wärmeverlust konventioneller Heizungen, die die ganze Halle beheizen. Das Prinzip der Konduktion ermöglicht die Erwärmung einzelner Zonen in großen Produktionsstätten. Die Flächen werden nicht als gesamte Einheit beheizt, sondern nur punktuell – dort eben, wo man sich aufhält.
Der finanzielle Vorteil dieser Beheizung ist natürlich groß. Die direkte Strahlung auf verschiedene Zonen in einer Produktionshalle, in einer Lagerhalle, einer Werkstatt, ja sogar einem Hobbyraum, senkt die Energiekosten erheblich.
Sehr zu empfehlen ist diese Art der Heizung auch, wenn Maschinen konstante Temperaturen benötigen, weil sie durch Schwankungen ihre Einstellung verlieren.
Auch in Kirchen oder Museen bietet sich eine Hallenheizung von Sunjoy an.
Selbst auf offenen Plätzen, auf Terrassen oder bei Veranstaltungen im Freien leistet sie hervorragende Dienste.

MODELL
LEISTUNG W
ABMESSUNG mm
SPANNUNG V
GEWICHT KG
RAUMGRÖßE m²
RAUMHÖHE m
SR25
2500
334x1350x50
220/230
10
40-50
3.5
SH25
2500
300x1200x50
220/230
14.1
40-50
3.5
Copyright 2008 - 2014 Helvetic Europa - All Rights Reserved